Andermatt. Das kleine Bergdorf sollte sich durch das Luxusressort des ägyptischen Grossinvestors Samih Sawiris zu einer regelrechten Triple-A-Destination verwandeln. Wie denkt Andermatt heute – 5 Jahre nach Eröffnung des The Chedi – über seine Transformation? Hat sie überhaupt stattgefunden? Und zu welchem Preis?

Am 26. Juni diskutieren wir darüber – und zwar mit Heidi Z'graggen (Regierungsrätin Kanton Uri), Max Germann (Architekt The Chedi), Stefan Kern (Head PR & Communications bei Andermatt Swiss Alps), Joel Regli (Unternehmer Young Gastro Andermatt) und Leonidas Bieri (Regisseur des Films "Andermatt – Global Village") und Schülerinnen und Schülern. Der Eintritt ist frei.

Sei mit dabei und diskutiere mit!

#stayvocal
Dein Globate-Team